CONCEPT
Diese Website verwendet Cookies. Durch die fortgesetzte Nutzung von Webseite stimmen Sie dem Einsatz von Cookies auf unserer Websites zu. So können wir den Service für Sie weiter verbessern.

Hochkonjunktur im Baubereich auf den Balearen

9dcf429df0271c1846405a4.jpg

Die Balearen haben momentan eine Hochkonjunktur im Baubereich mit aktuell 3.400 Wohnungsbauten. Die Investitionen im vergangenen Jahr von knapp 2 Milliarden Euro, wurden vergleichsweise zum Jahr 2017 mit einer Zunahme von mehr als 15 Prozent verzeichnet. Rückblickend auf das Jahr 2003 mit dem damalig bevorstehenden Immobilien-Boom, waren es noch fast doppelt so viele. Laut Eduardo Lopez, dem Präsidenten der Vereinigung der Bauunternehmen, lässt sich die aktuelle Situation im Vergleich zu vor zehn Jahren auf die Zunahme des heutzutage teurer werdenden Wohnraumes und dem Anstieg der Bauten von Einfamilienhäuser auf den Balearen zurückführen. Trotz der Beschäftigung von mehr als 50.000 Menschen in der Baubranche im Jahre 2017, wird der Zuwachs an qualifizierten Fachkräften weiterhin angestrebt.

Entwickelt von © THURM CONCEPT